Lotto Team Cup - mit Vereinswertung!

Eigene LK-Punkte sammeln und gleichzeitig für den Verein punkten!

Der Lotto Team Cup startete 2015 erstmalig in dieser Form und dies sehr erfolgreich. Er ist eine Turnierserie des TV Rheinland-Pfalz für Spieler/Innen der Leistungsklassen 19 bis 23, auch Neueinsteiger ohne LK können an den Wettbewerben teilnehmen.

Die Ausrichter sind die jeweiligen Vereine des rheinland-pfälzischen Tennisverbandes. Die Turnierserie wird im Tagesturnierformat ausgetragen.

Weitere Details wie den Termin, die jeweiligen Wettbewerbe ohne Altersbeschränkungen oder nach Altersklassen sowie das Nenngeld legt der Ausrichter fest. Die ausgetragenen Einzelspiele gehen in die LK-Wertung ein.

Vereine, die eine Veranstaltung der neuen Turnierserie ausrichten, stellt der Landesverband ein kostenloses Ballkontingent – entsprechend der Teilnehmerzahl - sowie ein Banner der Firma Lotto Rheinland-Pfalz zur Verfügung.

Hier finden Sie die Rahmenausschreibung für Vereine, die einen Lotto Team Cup durchführen möchten.

Die Vereinswertung: Neben der LK-Punkte sammeln Spieler/innen beim Lotto Team Cup auch Punkte für ihren Verein. Jeder Sieg bringt dem Verein des Teilnehmers 100 Punkte für die Vereinswertung. Die ersten drei Platzierten der Vereinswertung dieser Turnierserie erhalten Geldpreise für ihre Jugendarbeit (mehr Infos siehe Ausschreibung!).

Aktueller Stand der Vereinswertung

Die angebotenen Turniere werden unter dem Namen „Lotto Team Cup“ im Turnierkalender von mybigpoint unter https://mybigpoint.tennis.de veröffentlicht.

 

Vorlage Ausschreibung, diese Ausschreibung kann der Verein mit seinen Turnierdaten ergänzen und Drucken oder als PDF nutzen - zum Download

Plakatvorlage; ein Plakat in dem Sie Ihre Daten ergänzen können finden Sie hier.

 

In diesem Jahr gibt es noch einen neuen attraktiven Programmpunkt beim Lotto Team Cup:
ein Gewinnspiel, bei dem jeder Lotto Team Cup Teilnehmer mitspielen kann.
Zu gewinnen gibt es 4 x 1 Handtuch, gesponsert von Lotto Rheinland-Pfalz.
Und so funktioniert‘s:
Jeder Teilnehmer einen Lottoschein (1 Feld), bei dem er 6 aus 49 Zahlen ankreuzt.
Es wird eine zufällige Zahl zwischen 21 und 279 generiert.
Gewinner sind die 4 Teilnehmer, die mit der Summe ihrer angekreuzten Zahlen, der generierten Gewinnzahl am nächsten ist.