ATP UND DUNLOP GEBEN GLOBALE PARTNERSCHAFT BEKANNT

LONDON – Die ATP und Dunlop haben heute eine neue, fünfjährige Partnerschaft bekannt gegeben, durch die Dunlop ab 2019 zum offiziellen Ball der ATP Tour und der Nitto ATP Finals wird.

Dunlop wird auch Silber-Partner der ATP Tour und der Nitto ATP Finals. Die Partnerschaft erweitert Dunlop‘s bereits umfassendes Portfolio an Kooperationen mit ATP Tour Events, zu denen unter anderem bereits seit 2018 die Gold-Partnerschaft mit den Next Gen ATP Finals gehört.

 

„Diese neue Vereinbarung ist ein Beweis für das anhaltende Engagement von Dunlop im Tennissport und wir freuen uns darauf, eine langfristige Partnerschaft mit einer solch weltbekannten Marke aufzubauen“, sagt Chris Kermode, ATP Executive Chairman & President.

„Dunlop hat während des gesamten Test- und Entwicklungsprozesses des neuen offiziellen ATP Tour Balls die höchsten Qualitätsstandards und Liebe zum Detail gezeigt, die unseren Spielern ein Höchstmaß an Leistung und Beständigkeit bei allen Bedingungen und Bodenbelägen garantieren.“

„Dies ist ein bedeutender Moment für die Marke und wir freuen uns, der offizielle Ball der ATP Tour und der Nitto ATP Finals zu werden“, sagt Masahiro Asahino, Head of Racket Sports für SRI.

 

„Dunlop wird oft als der Nummer Eins Ball auf der Tour bezeichnet und wird bei mehr ATP-Turnieren eingesetzt als jede andere Marke. Die mehrjährige Partnerschaft ist ein Beweis dafür und würdigt unser Bestreben, einen neuen offiziellen ATP Tour Ball mit höchstem Standard zu entwickeln und den Spielern mehr Beständigkeit auf der Tour zu bieten.“

 „Wir freuen uns, auf dieser globalen Bühne mit Millionen von Fans aus aller Welt in Kontakt zu treten.“

 

Neben den Nitto ATP Finals und den Next Gen ATP Finals wird der offizielle ATP Tour Ball von Dunlop auch bei zahlreichen weiteren hochkarätigen ATP Tour Events eingesetzt, die über den gesamten ATP Kalender auf allen Bodenbelägen verteilt sind.