Bundesweiter Auftakt mit "Deutschland spielt Tennis"

Über 2000 Vereine haben zur Saisoneröffnung an der Aktion des Deutschen Tennis Bundes und dessen Landesverbände „Deutschland spielt Tennis“ teilgenommen. In Hessen waren es die meisten.

Auch die 13. Auflage von „Deutschland spielt Tennis“ ist ein voller Erfolg: 2016 Vereine feierten mit dem DTB und dessen Landesverbände eine erfolgreiche Eröffnung der Freiluftsaison - darunter waren knapp 130 Tennisvereinen, die sich in den vergangenen Wochen mit attraktiven Angeboten, Aktionen und Veranstaltungen intersssierten Besuchern vorgestellt haben.

Mit einheitlichen Plakaten, Motiven und Flyern wurden die Vereine in Deutschland ausgestattet, um auf die Sportart aufmerksam zu machen und neue Gesichter in die heimischen Tennisclubs zu locken. Mit 597 teilnehmenden Vereinen stellt der Landesverband Hessen die meisten teilnehmenden Clubs.

Eine Übersicht der Anzahl der teilgenommenen Tennisvereine pro Landesverband finden Sie hier:


Landesverband Anzahl teilnehmende Vereine
Badischer Tennisverband e.V. 81
Bayerischer Tennis-Verband e.V. 226
Tennis-Verband Berlin-Brandenburg e.V. 40
Hamburger Tennis-Verband e.V. 20
Hessischer Tennis-Verband e.V. 597
Tennisverband Niedersachsen-Bremen e.V. 229
Thüringer Tennis-Verband e.V. 14
Tennisverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. 13
Tennisverband Mittelrhein e.V. 89
Tennis-Verband Niederrhein e.V. 86
Tennisverband Rheinland-Pfalz e.V. 127
Saarländischer Tennis Verband e.V. 27
Sächsischer Tennis Verband e.V. 28
Tennisverband Sachsen-Anhalt e.V. 22
Tennisverband Schleswig-Holstein e.V. 81
Westfälischer Tennis-Verband e.V. 172
Württembergischer Tennis-Bund e.V. 164
Gesamt 2016