Dunlop-Südwest-Circuit in Leimen: BASF-Spielerin Sarah Nikocevic erreicht das Finale

Erfreuliche Turniertage für Sarah Nikocevic: Die 17-jährige Tennisspielerin des BASF TC Ludwigshafen erreichte beim Dunlop-Südwest-Circuit in Leimen das Finale. Nikocevic musste sich bei der Veranstaltung erst im Finale der an eins gesetzten Turnierfavoritin Franziska König (MTTC Iphitos München) 2:6, 4:6 geschlagen geben. Auch Rene Schulte stand im Endspiel.

Grund zur Freude: BASF-Spielerin Sarah Nikocevic (2.v.r.) erreichte in Leimen ebenso das Finale wie ihr ehemaliger Vereinskollege Rene Schulte (2.v.l.).

Sarah Nikocevic, aktuell in der Damenrangliste des Deutschen Tennis Bundes (DTB) an Position 148 geführt, zeigte als ungesetzte Spielerin in Leimen durchweg überzeugende Leistungen. Die Nachwuchsspielerin aus dem BASF-Oberligateam gewann ihre Matches dank ihres aggressiven und dabei variablen Spiels alle in zwei Sätzen. Nach dem 6:1, 6:4-Auftakterfolg über Svenja Petri (BAD) und einem klaren 6:1, 6:1 gegen Dorothea Saar (BAD) ließ sich die gebürtige Frankfurterin auch von der Nummer Zwei der Setzliste nicht aufhalten. Nikocevic setzte sich gegen Ina Kaufinger (BTV) 7:5, 6:3 durch. Per deutlichem 6:4, 6:0-Sieg über die an Acht gesetzte Kathleen Kanev (HTV) machte die 17-Jährige, die vergangene Saison aus dem hessischen Tennisverband nach Rheinland-Pfalz (TVRP) gewechselt war, den Finaleinzug perfekt. Hier allerdings war die topgesetzte Franziska König (DTB-39) etwas zu stark. Am positiven Gefühl Nikocevics mit starken Leistungen und guten Ergebnissen änderte die Zwei-Satz-Niederlage gegen die Turnierfavoritin aber nichts.

Auch der ehemalige BASF-Mann Rene Schulte, der beim Dunlop-Südwest-Circuit für seinen neuen Klub TC BW Villingen antrat, blickte mit Platz zwei auf ein gutes Abschneiden zurück. Der 28-Jährige (DTB-60) spielte sich in Leimen ebenfalls ins Finale und musste sich erst im Duell der beiden topgesetzten Spieler Elmar Ejupovic (WTB, DTB-37) knapp mit 4:6, 6:7 geschlagen geben.

Die Veranstaltung in Leimen gehört zur Südwest-Serie mit insgesamt fünf Turnieren für Damen und Herren in den Landesverbänden, Baden, Württemberg, Hessen, Saarland und dem Lancaster-Cup in Rheinland-Pfalz. Die Turnierserie der DTB-Kategorie A5 hat sich im Südwesten von Tennis-Deutschland eine beliebte Plattform für junge Spielerinnen und Spieler etabliert.

Alle Ergebnisse zum Dunlop Südwest-Circuit 2018 in Leimen finden Sie HIER.