Sportliches Wochenende für Rollstuhlsportler in Windhagen

Das Ankündigungsplakat des Rollitennis Vereins aus Windhagen bringt es auf den Punkt: Am 21. und 22. April 2018 dreht sich in der Tennishalle des Sportpark Windhagen wieder alles um die kleine, gelbe Filzkugel und um Training, Fitness, Koordination, Schnelligkeit, Gemeinsamkeit und ganz viel Spaß. Bereits zum 6. Mal lädt der Verein Rollstuhltennisspieler aus dem gesamten Bundesgebiet sowie dem regionalen Umland zum Rollitennis-Aktiv-Wochenende ein.

Foto: TVRP/Rollitennis e.V.

Am Wochenende 21./22. April treffen sich die Akteure in der Tennishalle des Sportpark Windhagen um gemeinsam zu trainieren und sich auf die wenigen Turniere, die es in diesem Bereich gibt, vorzubereiten. Das Aktiv-Wochenende ist nicht gedacht für ein Kräftemessen auf Wettkampfebene, sondern als sportlich-freundschaftliche Veranstaltung für Nachwuchsspieler und erfahrene Breitensportlern. Neben leistungsgerechtem Training, Bewegungsspielen, Einzel- und Doppelmatches wird es am Sonntag ein "Inklusionsturnier" mit Rollis und Fußgängern geben.

Zudem haben alle Teilnehmer die Gelegenheit, am Samstag das Rollstuhltennis-Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold vom Rollitennis e.V. abzulegen. Für Anfänger und Neulinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene bietet dieses Wochenende die Chance, beim  "Schnupper-Workshop" des Windhagener Rollitennis e.V. am Sonntag sich mit Rollstuhlsport vertraut zu machen. Wer sich für Tennis, Rollstuhltennis oder Rollstuhlsport im Allgemeinen interessiert, ist hier an der richtigen Adresse.

Weitere Informationen erhält man bei Jürgen Kugler, 1. Vors. des Rollitennis e.V., per Mail: info(at)rollitennis-ev.de oder über www.rollitennis.de.

Ort: Tennishalle Sportpark Windhagen, Am Sportpark 1, 53578 Windhagen

Zeiten: Samstag 10:00 – 17:00 Uhr, Sonntag  10:00 – 15:00 Uhr