"Lotto Team Cup" Turnierserie startet so richtig durch

Die Turnierserie des TV Rheinland-Pfalz für Spieler/Innen der Leistungsklassen 19 bis 23 ist kurz vor Ende der Medenrundensaison das nächste Highlight im Tennissommer. Am vergangenen Wochenende wurde bereits in Dierdorf (siehe Foto!) und in Rülzheim um die nächsten LK-Punkte gespielt. Zahlreiche weitere Turniere der Serie "Lotto Team Cup 2017" werden rheinlandpfalzweit in den kommenden Wochen und Monaten angeboten.

Lotto Team Cup beim TC Dierdorf

Der Lotto Team Cup ist seit 2015 eine Einzel-Turnierserie, Ausrichter sind die jeweiligen Vereine des rheinland-pfälzischen Tennisverbandes. Die Turnierserie wird im Tagesturnierformat ausgetragen, weitere Details wie den Termin, die jeweiligen Wettbewerbe ohne Altersbeschränkungen oder nach Altersklassen sowie das Nenngeld legt der Ausrichter fest. Die ausgetragenen Einzelspiele gehen in die LK-Wertung ein.

Bisher haben sich für die aktuelle Saison 30 Tennisklubs als Ausrichter angemeldet. Vereinen, die eine Veranstaltung der neuen Turnierserie ausrichten, stellt der Landesverband ein kostenloses Ballkontingent – entsprechend der Teilnehmerzahl -  zur Verfügung. Wer Ausrichter des Lotto Team Cups 2017 werden möchte, findet HIER die Rahmenausschreibung.

Die Vereinswertung: Neben der LK-Punkte sammeln Spieler/innen beim Lotto Team Cup auch Punkte für ihren Verein. Jeder Sieg bringt dem Verein des Teilnehmers 100 Punkte für die Vereinswertung. Die ersten drei Platzierten der Vereinswertung dieser Turnierserie erhalten Geldpreise für ihre Jugendarbeit. 

Die angebotenen Turniere werden unter dem Namen „Lotto Team Cup“ im Turnierkalender von mybigpoint veröffentlicht.