Tennis-Point wird Partner des Deutschen Tennis Bundes

Hamburg – Pünktlich zum Jahresbeginn haben der Deutsche Tennis Bund (DTB) und Tennis-Point eine umfangreiche Kooperation beschlossen. Die Partnerschaft zwischen dem europaweit führenden Multi-Channel Retailer im Tennisbereich und dem mitgliederstärksten Tennisverband der Welt beginnt mit dem 1. Januar 2017 und ist zunächst auf drei Jahre angelegt.

Tennis-Point wird als „Nationaler Tennis-Shop-Partner“ und exklusiver strategischer Vertriebspartner sowohl den Dachverband als auch die Tennis Deutschland Service GmbH (TDS) mit dem Spielerportal mybigpoint unterstützen.

 

 „Wir freuen uns, nach der erst kürzlich erfolgten Vertragsverlängerung mit der Nürnberger Versicherung nun eine weitere gute Nachricht aus dem Marketing-Ressort verkünden zu können“, sagt der für Recht und Vermarktung zuständige DTB-Vizepräsident Hans-Wolfgang Kende. „Mit Tennis-Point haben wir einen starken und erfahrenen Partner gewonnen, mit dem wir zahlreiche spannende Projekte verwirklichen wollen – von denen letztlich auch der einzelne Tennisspieler profitieren wird.“

DTB-Präsident Ulrich Klaus zeigt sich ebenso erfreut über die Zusammenarbeit: „Tennis-Point ist im Bereich Online-Versand der Key Player auf dem deutschen Markt. Diese Zusammenarbeit eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation mit unserer im positiven Sinne tennisverrückten Basis. Wir wollen den Schwung des letzten Jahres nun mitnehmen und gemeinsam mit Tennis-Point unseren Sport erneut in die Köpfe und Herzen der Menschen bringen!“

„Nachdem wir schon seit einigen Jahren mit einer Vielzahl von nationalen Landesverbänden sowie verschiedenen Tennisprofis, Akademien und TV-Sendern zusammenarbeiten, freuen wir uns sehr, mit dem DTB nun auch den größten Tennisverband der Welt als Partner gewonnen zu haben“, kommentiert Tennis-Point Geschäftsführer Christian Miele. „Uns beide als Partner verbindet der Wunsch, den Tennissport in Deutschland zu fördern und Tennis für jedermann attraktiv und zugänglich zu machen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und verspreche mir für die Zukunft viele positive Synergien sowie kreative Ideen und Aktionen rund um den gelben Filzball.“

Im Rahmen des Internationalen DTB Tenniskongresses, der vom 6. bis zum 8. Januar in Berlin veranstaltet wird, wird sich Tennis-Point erstmalig offiziell als Nationaler Tennis-Shop-Partner des DTB präsentieren.

Weitere Felder der Zusammenarbeit sind neben den Heimspielen der Nationalmannschaften im Davis Cup und Fed Cup auch Breitensportprojekte des DTB und der TDS. So wird Tennis-Point beim Spielerportal mybigpoint vielfältig integriert werden und viele attraktive Angebote für den einzelnen Tennisspieler, egal ob Hobby- oder Leistungssport, bereithalten.

Bei der bundesweiten Saisoneröffnung „Deutschland spielt Tennis!“ wird Tennis-Point als Projektpartner nicht nur den Versand der Werbemittel übernehmen, sondern sich auch im großen Maße mit attraktiven Preisen beim ausgeschriebenen Vereinswettbewerb engagieren.