Wichtige Infos zur LK-Festschreibung und LK-Löschung

Die Leistungsklassen für das kommende LK-Jahr 2020 werden zum Stichtag 30.09.2019 neu berechnet. Laut §7 der Durchführungsbestimmungen zur Leistungsklassenordnung des DTB kann ein Spieler einen Antrag auf Festschreibung seiner LK-Position für das kommende Spieljahr stellen. Um die Anzahl der inaktiven Spieler vor allem im Bereich der LK 23 zu reduzieren und somit das LK-System zu bereinigen, wird im Rahmen der nationalen LK-Berechnung wie bereits im vergangenen Jahr eine LK-Löschung durchgeführt.

LK-Festschreibung
Du warst verletzt, lange im Ausland oder konntest aufgrund einer Krankheit nicht am Mannschaftswettspielbetrieb teilnehmen und keine Turniere spielen? Dann stelle jetzt einen Antrag auf Festschreibung der Leistungsklasse für das nächste LK-Jahr.


Folgende Punkte müssen beachtet werden:

  • Der Festschreibungsantrag muss bis spätestens 30. September gestellt werden.
  • Neu: den Link zum Online-Antrag auf LK-Festschreibung findest du ab Montag, den 02.09.2019 direkt nach dem Login im Portal mybigpoint in deiner Player's Lounge unter der Rubrik HOME auf der linken Seite. 
  • Eine Festschreibung der LK kann nur dann erfolgen, wenn im laufenden LK-Jahr (01.10.2018 - 30.09.2019) maximal zwei LK-relevante Einzel gespielt wurden. Für die Festschreibung gilt ein Einzel als ausgetragen, wenn in diesem mindestens ein Spiel beendet wurde.
  • Festschreibungen für zwei aufeinanderfolgende Jahre sind nicht möglich
  • Deine LK-relevanten Einzel findest du im eingeloggten Bereich in deinem LK-Portrait

 

 

LK-Löschung
Falls du in keiner Mannschaft mehr gemeldet bist und in den letzten Jahren keine Turniere mehr gespielt hast, könntest auch du zu dem Kreis der Spieler gehören, deren Leistungsklasse bei der Neuberechnung der LK gelöscht wird.


Bedingungen für die LK-Löschung
Nach §9 der LK-Durchführungsbestimmung verlieren bei der LK-Löschung alle Spieler, die im LK-Jahr 2019 in keiner LK-relevanten namentlichen Meldung aufgeführt waren und in den LK-Jahren 2017 bis 2019 kein LK-relevantes Einzel ausgetragen haben, ihre Einstufung. Nehmen diese Spieler dann wieder am Spielbetrieb teil, so können sie bei ihrem Landesverband eine neue LK-Ersteinstufung beantragen.


Die LK-Durchführungsbestimmungen findest Du >>hier.