DTB Green Cup

DTB Green Cup

Als logische Fortsetzung des DTB Orange Cup wird in 2012 mit dem DTB Green Cup eine nationale U10 Turnierserie für Mädchen und Jungen in getrennten Konkurrenzen gestartet. Höhepunkt wird das Masters-Turnier sein. Höhepunkt des DTB Green Cups ist das Masters-Turnier im IV. Quartal 2012. Der endgültige Termin wird im Juni auf der Kommissionssitzung der Jugendwarte festgelegt. Für das nationale Masters-Turnier qualifizieren sich die Siegerinnen und Sieger der Qualifikationsturniere der Landesverbände. 

 

Der DTB Green Cup für die Altersklasse U10 (JG 2002 und jünger) wird im Großfeld mit grünen, druckreduzierten Bällen gespielt. Damit setzt der DTB für seinen Tennisnachwuchs die Regel-änderungen der ITF um, wonach ab 2012 Turniere für Kinder unter zehn Jahren nicht mehr mit gelben Bällen gespielt wird. Darüber hinaus bietet der DTB den Landesverbänden eine Möglichkeit, die Regeländerungen über den Green Cup zu kommunizieren. 

 

Veranstalter:

 

  • DTB Green Cup Masters: Deutscher Tennis Bund e.V. (DTB)
  • DTB Green Cup Qualifikationen: teilnehmende Landesverbände 
  • Wettbewerb: Jungen und Mädchen (Einzel, getrennte Wettbewerbe) 
  • Altersklasse: U10 (JG 2002 jünger) 
  • Spielball: Kategorie 1 (Grün) 
  • Spielfeld: Großfeld: 23,77 m x 8,23 m. Netzhöhe: 91,4 cm 
  • Termin: IV. Quartal 2012 (der endgültige Termin wird auf der Kommissionssitzung der Jugendwarte im Juni festgelegt) 
  • Die gemeldeten Spieler/Innen werden vom DTB zum Masters eingeladen. 
  • Spielmodus: Zunächst Gruppenspiele, dann Platzierungsspiele 
  • Spielfeld: Großfeld: 23,77 m x 8,23 m. Netzhöhe: 91,4 cm 
  • Belag: Teppich 

 

TURNIERORDNUNG DTB GREEN CUP MASTERS 
Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler(innen), die Mitglied eines Vereins im DTB sind. Es gelten die ITF- Tennisregeln und die Turnierordnung des DTB. Der Turnierausschuss behält sich vor, die Bedingungen nach Bedarf zu ändern. Mit Abgabe der Meldung wird die Turnierordnung anerkannt.

DTB Orange Cup

DTB Orange Cup

Der DTB Orange Cup wurde im Jahr 2011 erfolgreich als eine nationale U9 Turnierserie für Mädchen und Jungen in getrennten Konkurrenzen eingeführt und wird in 2012 fortgesetzt. Höhepunkt des DTB Orange Cups ist das Masters-Turnier im IV. Quartal 2012. Der endgültige Termin wird im Juni auf der Kommissionssitzung der Jugendwarte festgelegt. Für das nationale Masters-Turnier qualifizieren sich die Siegerinnen und Sieger der Qualifikationsturniere der Landesverbände. 
Der DTB Orange Cup für die Altersklasse U9 (JG 2003 und jünger) wird im Midcourt-Spielfeld mit orangen, druckreduzierten Bällen gespielt. Damit setzt der DTB für seinen Tennisnachwuchs die Regeländerungen der ITF um und bietet den Landesverbänden eine Möglichkeit, die Regel-änderungen über den Cup zu kommunizieren. 

 

FAKTEN DTB ORANGE C

 

Veranstalter:

  • DTB Orange Cup Masters: Deutscher Tennis Bund e.V. (DTB)
  • DTB Orange Cup Qualifikationen: teilnehmende Landesverbände 
  • Wettbewerb: Jungen und Mädchen (Einzel, getrennte Wettbewerbe) 
  • Altersklasse: U 9 (JG 2003 und jünger) 
  • Spielball: Kategorie 2 (Orange) 

 

DTB ORANGE CUP MASTERS 

  • Termin: November/Dezember 2012 in Essen 
  • Meldeschluss: Meldung der Sieger der LV-Qualifikationen bis spätestens 31.10. an den DTB. 
  • Teilnahme: Die gemeldeten Spieler/Innen werden vom DTB zum Masters eingeladen. 
  • Spielmodus: Zunächst Gruppenspiele, dann Platzierungsspiele. 
  • Spielfeld: Midcourt: 18 x 6,4 m, die Grund- und Seitenlinien werden entsprechend den angegebenen Maßen angebracht. Netz ohne Singlestütze, 80 cm. 
  • Belag: Teppich 

 

TURNIERORDNUNG DTB ORANGE CUP MASTERS 
Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler(innen), die Mitglied eines Vereins im DTB sind. Es gelten die ITF- Tennisregeln und die Turnierordnung des DTB. Der Turnierausschuss behält sich vor, die Bedingungen nach Bedarf zu ändern. Mit Abgabe der Meldung wird die Turnierordnung anerkannt.