Vielseitigkeitswettbewerb Grundschule

Der einfache Einstieg ins Grundschultennis 

Der Tennisverband Rheinland-Pfalz bietet im Jahr 2017 erneut den Tennis-Grundschul-Vielseitigkeitswettbewerb an. Hierbei handelt es sich um einen kindgemäßen Mannschaftswettkampf, der den Grundschülern die Sportart Tennis auf spielerische Art und Weise näherbringen möchte, in der Hoffnung, den Nachwuchs für ein langfristiges Engagement in den örtlichen Vereinen begeistern zu können.

 Aktuelle Untersuchungen belegen, dass Rückschlagspiele wie z.B. Tennis oder Badminton zu den populärsten Sportarten der Kinder und Jugendlichen gehören. Trotz dieser Erkenntnisse erfährt das Tennisspiel an vielen (Grund-) Schulen bislang leider nur wenig Beachtung. Dies ist insofern bedauerlich, da sich vor allem der Tennissport hervorragend dazu eignet, Kindern vielfältige Bewegungserlebnisse zu vermitteln, um sie damit optimal in ihrer motorischen Entwicklung zu fördern.

 Demzufolge sollen die Sportlehrkräfte der kooperierenden Grundschulen motiviert werden, das Tennisspiel fortan regelmäßig in ihren Unterricht zu integrieren. So wurde bei der Übungsauswahl neben einem hohen Aufforderungscharakter bewusst auf einen geringen materiellen Aufwand geachtet, der eine leichte Umsetzbarkeit im Schulalltag gewährleistet.

 Jede/r Schüler/in kann am Vielseitigkeitswettbewerb teilnehmen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse im Bereich Tennis nötig und auch die betreuenden Lehrer/innen müssen keine Tennisspieler sein.

 

Beispielvideos der Übungen sind auf Youtube zu finden.

 

 

Folgende Wettbewerbe fanden 2016 im Rheinland statt:

Kreis Koblenz: am 19.09. im Landesleistungszentrum des TV RLP
1. Grundschule Schenkendorf
2. Grundschule Asterstein
3. Grundschule Metternich-Oberdorf

 

Kreis Mayen-Koblenz: am 27.09. in Plaidt
1. Grundschule Vallendar 
2. Grundschule St. Martin Mertloch
3. Grundschule Martinsburg Mayen-Hausen

 

Kreis Westerwald: am 05.10. in Höhr-Grenzhausen
1. Elsoff-Lasterbach-Schule
2. Pfarrer-Toni-Sode Grundschule Nentershausen
3. Grundschule Siershahn

 

Kreis Cochem-Zell: am 25.10. in Blankenrath
1. Grundschule Blankenrath
2. St. Martinus Grundschule Ediger-Eller
3. Grundschule Hambuch-Gamlen


Kreis Rhein-Lahn: am 08.11. im Landesleistungszentrum des TV RLP
1. Grundschule Kamp-Bornhofen
2. Grundschule Niederneisen
3. Ernst-Born-Schule Bad Ems


Kreis Bad Kreuznach & Kreis Rhein-Hunsrück: am 10.11. in Rheinböllen
1. Rheinfelsschule St. Goar
2.Grundschule Frei-Laubersheim
3. Grundschule Am Hochsteinchen Rheinböllen


Kreis Ahrweiler: am 15.11. in Altenahr
1. Grundschule Altenahr
2. St. Martin-Schule Dernau
3. Lindenschule Bad Breisig


Kreis Neuwied & Kreis Altenkirchen: am 18.11. in Puderbach
1. Margaretenschule Heimbach-Weis
2. Grundschule an der Wied Neuwied
2. Gutenberg-Schule Dierdorf

 

Folgender Wettbewerb fand 2017 in Rheinhessen statt:

Kreis Worms: am 08.03. in Worms-Herrnsheim
1. Dalberg-Schule
2. Staudinger-Grundschule
3. Paternusschule

Bildergalerie Vielseitigkeitswettbewerb