Springe zum Seiteninhalt

Endspurt für Anmeldung zu „Deutschland spielt Tennis!“

Bis heute um Mitternacht bleibt Deutschlands Tennisvereinen noch Zeit, um sich für das bundesweite Aktionswochenende „Deutschland spielt Tennis!“ anzumelden. Am 23. und 24. April wird zum zehnten Mal gemeinsam der Startschuss für die sehnlichst erwartete Freiluftsaison gegeben, die teilnehmenden Clubs werden vom Deutschen Tennis Bund (DTB) und seinen Landesverbänden auf vielfältige Weise kostenfrei unterstützt.

Seit bereits zehn Jahren zeigen Deutschlands Tennisvereine, warum das Spiel mit dem gelben Filzball so viel Spaß macht. „Unsere Initiative hilft den teilnehmenden Vereinen dabei, den Tennissport und das Vereinsleben in das öffentliche Bewusstsein zu rücken und potenzielle neue Mitglieder auf ihr attraktives Angebot aufmerksam zu machen", erklärt DTB-Vizepräsident Reiner Beushausen.

Zuletzt haben jährlich über 2.000 Vereine am Aktionstag teilgenommen. „Das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und dass der Bedarf mehr denn je vorhanden ist. In Zeiten vielfältigster Freizeitangebote freuen sich die Tennisvereine über jegliche Unterstützung", so Beushausen.

Um das Jubiläum und die Erfolgsgeschichte von „Deutschland spielt Tennis!" groß zu feiern, hatte der DTB zum zehnten Geburtstag einen exklusiven Vereinswettbewerb veranstaltet. Den Hauptpreis, die Ausrichtung der nationalen Saisoneröffnung am 24. April, hat der bayerische TC Penzberg gewonnen. Zusammen mit dem Deutschen Tennis Bund und dem Bayerischen Tennis-Verband (BTV) wird auf der Anlage in Penzberg ein Tennisfest organisiert. euroescortbabes.com

Die Anmeldung zur zehnten Auflage von „Deutschland spielt Tennis!" läuft bis 4. April, null Uhr über das Portal www.deutschlandspielttennis.de, Rückfragen können per E-Mail an dspielttennis@tennis.de gerichtet werden.