Springe zum Seiteninhalt

Senioren  

Grünes Licht für die Austragung der DJSM in Worms

Endlich wieder Wettkampfsport! Das gilt auch für den Tennissport in Worms. Trotz der aktuellen Lage haben die Verantwortlichen des TC Bürgerweide Worms es möglich gemacht, vom 06. bis 09. August die Deutschen Tennismeisterschaften der Jungseniorinnen und den Jungsenioren auszutragen.

Foto: TVRP

Abstandsregelungen, Wegeleitungen, Sicherheitskonzepte: an den Sicherheitsmaßnahmen während der Pandemie mangelt es nicht, denn dies hat weiterhin oberste Priorität. Umgesetzt wurden sie bereits im Trainingsalltag und können nun für die Meisterschaften, in enger Absprache mit den zuständigen Behörden der Stadt Worms, in Form eines vielversprechenden Konzepts adaptiert werden. Zudem bietet der Tennissport keine Gefahr zum direkten Körperkontakt.

Als eines der ersten Sporthighlights sollen die Deutschen Tennismeisterschaften in Worms den Vereins- und Wettkampfsport wieder ankurbeln: ein enormer Gewinn für die Sportregion Rheinhessen und für alle Spieler, die wochenlang ohne Training und Turniere auskommen mussten. Umso höher ist die Motivation zur Planung der Meisterschaften. Endlich wieder ein sportliches Event, die Möglichkeit für vereinsinternes Engagement und eine Abwechslung im von strengen Auflagen begleiteten Alltag.

Das Turnier findet auf der Anlage des TC Bürgerweide e.V. im Wormser Wäldchen statt und bietet die Konkurrenzen Herren 30 & 35 sowie Damen 30 & 35 an. Der TC Bürgerweide Worms e.V. freut sich auf vier Tage Tennissport und Sportgemeinschaft vom Feinsten – Corona zum Trotz!

Ein herzliches Dankeschön gilt auch allen Sponsoren, welche die Austragung unter diesen besonderen Umständen ermöglichen. Ohne die freundliche Unterstützung wären die Meisterschaften nicht realisierbar. Ein besonderer Dank gilt den Hauptsponsoren:  EWR AG, Lotto Stiftung Rheinland-Pfalz, Sparkasse Worms-Alzey-Ried, BSK Service, Volksbank Alzey-Worms eG, Sebamed und Wilson.

Weitere Informationen zu den Deutschen Meisterschaften finden Sie auf der Homepage sowie der Facebook und Instagram Seite des Vereins.