Springe zum Seiteninhalt

Hauptfeldstart bei den BMW Open

Der Startschuss bei den BMW Open by FWU AG ist gefallen: Vom 24. April bis 1. Mai kämpfen auf der Anlage des MTTC Iphitos in München insgesamt 28 internationale Topspieler um den Titel. Angeführt wird das Teilnehmerfeld dabei von dem Belgier David Goffin, einer der Hauptanwärter auf den Sieg bei der mit 463.520 Euro dotierten Sandplatzveranstaltung ist aber auch die deutsche Nummer eins Philipp Kohlschreiber.

Zwei Mal hat der Augsburger das Turnier schon gewonnen, musste sich im vergangenen Jahr erst in einem spannenden Endspiel Andy Murray geschlagen geben: „Das Finale gegen Andy war außergewöhnlich und sicherlich beste Werbung für den Tennissport. Klar will ich bei ‚meinem‘ Turnier wieder ins Finale und diesmal möglichst auch gewinnen.“

Aus deutscher Sicht ebenfalls dabei sind Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff sowie Dustin Brown, Maximilian Marterer und Mischa Zverev, die von einer Wildcard profitieren. Mit Florian Mayer, Cedrik-Marcel Stebe und Matthias Bachinger konnten sich außerdem drei weitere deutsche Spieler über die Qualifikation ins Hauptfeld spielen.

Eintrittskarten für die BMW Open gibt es unter www.bmwopen.de oder an der Tageskasse am Aumeisterweg. mybigpoint Premium-Mitglieder erhalten von Samstag bis Dienstag freien Eintritt und von Mittwoch bis Sonntag 25% Rabatt gegen Vorlage der mybigpoint Card an der Tageskasse. Dieser Ticketvorteil muss aktiviert werden: www.mybigpoint.tennis.de/mybigpoints.

Die BMW Open by FWU AG live auf tennis.de

Dienstag, 26. April: nicht vor 15.30 Uhr
Mittwoch, 27. April: nicht vor 15.30 Uhr
Donnerstag, 28. April: nicht vor 15.30 Uhr
Freitag, 29. April: nicht vor 15.30 Uhr
Samstag, 30. April: nicht vor 15.00 Uhr