Seit Jahren ist die Mainzelmännchen-Medenrunde ein fester Bestandteil der rheinland-pfälzischen Tennisaktivitäten.
Wie in jedem Jahr können Vereine, aber auch Schulklassen, in der Altersklasse U9 (ab 4 Spieler/innen) teilnehmen.

Das Spielsystem Play & Stay, das durch druckreduzierte Methodikbälle den Spieleinstieg erleichtern soll, wird schon seit vielen Jahren in den Vereinen gespielt und ist natürlich auch fester Bestandteil der Mainzelmännchen-Medenrunde.

Auch in 2021 wird diese Runde stattfinden. 62 Mannschaften haben sich angemeldet und wurden in 15 Gruppen eingeteilt. Diese sind unter dem Reiter "Spielbetrieb/TORP" zu finden. Als Spieltermine sind die folgenden Tage eingeplant: 25.6. / 2.7. / 9.7. / 3.9. / 10.9.21, wobei diese von den Vereinen individuell jederzeit verlegt werden können.

Alle Übungen und Regeln können in der nachfolgenden Ausschreibung nachgelesen werden:
 

Ausschreibung 2021


Der Spaß steht weiterhin im Vordergrund: Neben Kleinfeldtennis sollen auch verschiedene Koordinationsübungen die Grundlagenausbildung der Kinder fördern und sie spielerisch an das Tennisspiel heranführen.

Modus: Kleinfeld, roter Ball (Stage 3). Die komplette Abwicklung der Meldungen sowie die Ergebniserfassung erfolgt über das Wettspielportal TORP, wie es seit vielen Jahren in der „normalen“ Medenrunde bekannt ist. Sollte dies in Ihrem Verein nicht möglich sein helfen wir gerne.

Betreuer und Jugendwarte der Mainzelmännchen-Teams haben die Möglichkeit, sich die vier Koordinationsübungen in visueller Form als Hilfestellung im Onlinevideo anzusehen. Videoanleitung zu den Übungen sind auf Youtube zu finden: