Springe zum Seiteninhalt

DTB  

#AdvantageWe: Erste Tennisvereine erhalten Spendengelder

Im Rahmen der Aktion #AdvantageWe wurden die ersten Spendengelder an Tennisvereine ausgeschüttet. #AdvantageWe ist eine Spendeninitiative des Fundraising-Unternehmens Triple Impact und des Deutschen Tennis Bundes (DTB), die darauf abzielt, Tennisvereine in der Coronakrise zu unterstützen.

Nach sorgfältiger Auswertung aller eingegangenen Bewerbungen hat die Jury unter Vorsitz des Sportökonomen Dr. Patrick Roy entschieden, dass der SV Meinersen-Ahnsen-Päse sowie der Hahndorfer Tennis-Club 77 (beide Niedersachsen) die ersten Spendengelder erhalten.

Die Initiative #AdvantageWe hat es sich zur Aufgabe gemacht, Institutionen und Tennisclubs, die in besonderem Maße von den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie betroffen sind, mit Spenden zu unterstützen. Tennisvereine können sich weiterhin um Spendengelder bewerben.

Informationen und Anmeldung

Top-Themen der Redaktion

DTB

Billie Jean King Cup live auf Tennis Channel

Während die Tennisstars der WTA in der Regel das ganze Jahr alleine unterwegs sind, kommen sie zum Jahresende hin als Team zusammen. Vom 01. bis 06. November findet in diesem Jahr…

Spielbetrieb

Änderungen bei der Generali LK 2.0

Am 1. Oktober gab es aufgrund der letztjährigen LK-Reform zwar keine jährliche LK-Neuberechnung mehr, dennoch stehen ab Oktober einige Änderungen der Generali LK 2.0 an. Wir…