Springe zum Seiteninhalt

DTB  

Deutschlands Gruppengegner im Davis Cup stehen fest

Kohlmann: „Eine tolle Gruppe, die Spannung garantiert“ - Deutschland trifft in der Gruppenphase der Davis Cup-Finals auf die Mannschaften aus Frankreich, Belgien und Australien. Das ergab die Auslosung am Dienstagnachmittag in Malaga. Gespielt wird vom 14. bis 18. September 2022 auf der Anlage am Hamburger Rothenbaum auf Hartplatz.

Hamburg, 26. April 2022 – Deutschland trifft in der Gruppenphase der Davis CupFinals auf die Mannschaften aus Frankreich, Belgien und Australien. Das ergab die Auslosung am Dienstagnachmittag in Malaga.

Gespielt wird vom 14. bis 18. September 2022 auf der Anlage am Hamburger Rothenbaum auf Hartplatz. „Das ist eine tolle, interessante Gruppe mit uns sehr gut bekannten Gegnern, gegen die wir teilweise noch offene Rechnungen haben. Gerade gegen Frankreich haben wir in den letzten Jahren oft verloren und freuen uns jetzt in Hamburg die Möglichkeit zur Revanche zu bekommen“, so Davis Cup-Kapitän Michael Kohlmann. „Ich finde die Gruppe sportlich sehr ausgeglichen, das heißt Spannung für das Publikum in Hamburg ist garantiert. Unser Ziel bleibt trotz der namhaften Gegner ganz klar die Endrunde in Malaga zu erreichen“.

„Mit den Davis Cup-Finals freuen wir uns im September auf ein Tennis-Event von enormer internationaler Strahlkraft in der Active City. Für unser deutsches DaviscupTeam um Goldmedaillengewinner Alexander Zverev geht es gegen Frankreich, Australien und Belgien um den Einzug in die K.o.-Runde. Das werden hochattraktive Spiele am Rothenbaum, auf die sich die heimischen Fans schon jetzt freuen können“, so Hamburgs Sportsenator Andy Grote.

Bereits elf Mal gab es in der Davis Cup-Geschichte das Aufeinandertreffen zwischen Deutschland und Frankreich. Zwei deutschen Siegen stehen neun Niederlagen gegenüber. Zuletzt verlor das DTB-Team 2015 in Frankfurt mit 2:3 gegen Frankreich. Deutschland und Belgien haben schon neun Mal gegeneinander gespielt. Dabei konnte die deutsche Davis Cup-Mannschaft acht Partien für sich entscheiden. Das letzte Aufeinandertreffen verlor Deutschland jedoch 2017 mit 1:4. Gegen Australien ist die Bilanz mit 4:4 ausgeglichen. Die Qualifikation für die Davis Cup-Gruppenphase hatte das deutsche Team Anfang März mit einem 3:1-Sieg in Brasilien gesichert. 16 Teams kämpfen in Vierergruppen Deutschlands Gruppengegner im Davis Cup stehen fest Kohlmann: „Eine tolle Gruppe, die Spannung garantiert“ um einen der acht Plätze in der K.o.-Phase.

Gespielt wird neben Hamburg noch in Bologna, Glasgow und Valencia.

Die Gruppenzusammensetzungen 2022 im Überblick:

Gruppe A (Bologna): Kroatien, Italien, Argentinien, Schweden
Gruppe B (Valencia): Spanien, Kanada, Serbien, Südkorea
Gruppe C (Hamburg): Frankreich, Deutschland, Belgien, Australien
Gruppe D (Glasgow): USA, Großbritannien, Kasachstan, Niederlande

Die K.o.-Phase der Davis Cup-Finals wird vom 21. bis 27. November im Palacio de Deportes José María Martín Carpena in Malaga (Spanien) ausgetragen.

Ticketinformation

Nach der Auslosung wird nun bis Anfang Mai der Spielplan für das Gruppenfinale in Hamburg festgelegt. Ab 10. Mai 2022 startet über die Plattform www.eventim.de der offizielle Verkauf der Tickets. Um rechtzeitig an den Verkaufsstart erinnert zu werden, ist ab sofort eine Anmeldung für einen „Ticketalarm“ auf www.eventim.de möglich. Für die drei Spiele der deutschen Mannschaft wird ein „Follow-Your-Team-Ticket“ angeboten. Es wird zudem ein „Four-Nations-Ticket“ aufgelegt, um jedes Team zumindest einmal am Rothenbaum sehen zu können. Reservierungswünsche können ab sofort an die E-Mail-Adresse daviscup@emotiongroup.com übermittelt werden. Die Bearbeitung erfolgt gemäß dem Zeitpunkt des Eintreffens (First Come, First Serve)

Top-Themen der Redaktion

Vereinspokal
11. Juli - 16. September 2022

Meldeschluss 31. Mai!

Neuer Wettbewerb – Neue Titelchancen: Premiere des TVRP Vereinspokals!
„Der Pokal hat seine eigenen Gesetze“, besagt ein bekannter Spruch aus dem Fußball. Ob das auch im Tennis…

Senioren

Neustart nach zweijähriger Coronapause

Pech mit dem Wetter hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der rheinland-pfälzischen Hallen-Tennismeisterschaften der Seniorinnen und Senioren in Ingelheim. Während sie auf den…