Springe zum Seiteninhalt

Neuer Titelträger in der 1. Damen Tennis-Bundesliga

Eckert Tennis Team Regensburg erstmals deutscher Meister, Moers und Hannover steigen ab.

Am letzten Spieltag konnte das Eckert Tennis Team Regensburg eine lupenreine Saison mit dem Deutschen Meistertitel krönen. Gegen den DTV Hannover gab es zwar ausgeglichene Spiele zu sehen, doch letztlich war für den DTV Hannover nichts zu holen. Für die Hannoveraner doppelt bitter, dass sie neben der heutigen Niederlage auch noch als zweiter Absteiger der Saison feststehen. Bei dem für sie entscheidenden Duell zwischen dem TEC Waldau Stuttgart und dem TC DD Daumann Moers konnte Stuttgart den für sie klassensichernden Sieg einfahren. Ebenfalls bereits nach den Einzeln stehen sie als Sieger fest. Das spannendste Spiel des Tages lieferten sich zum Saisonende der TC Karlsruhe Rüppurr und M2Beauté Ratingen mit dem glücklicheren Ende für Karlsruhe, die das entscheidende Doppel im Match-Teebreak gewinnen konnten und den Vizemeistertitel für sich verbuchen.

Damit ist das Eckert Tennis Team Regensburg Deutscher Meister 2016, Absteiger sind der DTV Hannover und der TC DD Daumann Moers.

Zur Abschlusstabelle und den Ergebnissen...