Springe zum Seiteninhalt

Turniere  

Anna-Lena Friedsam in Tokio auch im Einzel dabei

Anna-Lena Friedsam darf als dritte deutsche Tennisspielerin im Einzel-Wettbewerb der Olympischen Spiele in Tokio starten. Die 27-Jährige aus Andernach zählt neben der Schwäbin Laura Siegemund und der Neumünsteranerin Mona Barthel zum Teilnehmerfeld.

Archivfoto: Tennispark Versmold

Das bestätigten der Sportdirektor des Deutschen Tennis Bundes, Klaus Eberhard, und Fed-Cup-Trainer Rainer Schüttler der Deutschen Presse-Agentur. Die Weltranglisten-119. Friedsam war zunächst nur für das Doppel an der Seite von Siegemund vorgesehen gewesen, rückte aber in die Einzel-Konkurrenz nach.

Die Auslosung für die Einzel- und Doppel-Konkurrenzen erfolgt am Donnerstag, das olympische Tennis-Turnier startet am Samstag. Die Kielerin Angelique Kerber, die 2016 in Rio de Janeiro die Silbermedaille gewonnen hatte, hatte ihre Teilnahme aufgrund einer Verletzung abgesagt.

Top-Themen der Redaktion

DTB

Davis Cup-Qualifiers – Ticketverkauf gestartet

Bei den Davis Cup-Qualifiers am 3. und 4. Februar 2023 in Trier kämpft die DTB-Auswahl gegen die Schweiz um den Einzug in die Finalrunde des traditionsreichsten Teamwettbewerbs im…