Springe zum Seiteninhalt

Turniere  

Anna-Lena Friedsam in Tokio auch im Einzel dabei

Anna-Lena Friedsam darf als dritte deutsche Tennisspielerin im Einzel-Wettbewerb der Olympischen Spiele in Tokio starten. Die 27-Jährige aus Andernach zählt neben der Schwäbin Laura Siegemund und der Neumünsteranerin Mona Barthel zum Teilnehmerfeld.

Archivfoto: Tennispark Versmold

Das bestätigten der Sportdirektor des Deutschen Tennis Bundes, Klaus Eberhard, und Fed-Cup-Trainer Rainer Schüttler der Deutschen Presse-Agentur. Die Weltranglisten-119. Friedsam war zunächst nur für das Doppel an der Seite von Siegemund vorgesehen gewesen, rückte aber in die Einzel-Konkurrenz nach.

Die Auslosung für die Einzel- und Doppel-Konkurrenzen erfolgt am Donnerstag, das olympische Tennis-Turnier startet am Samstag. Die Kielerin Angelique Kerber, die 2016 in Rio de Janeiro die Silbermedaille gewonnen hatte, hatte ihre Teilnahme aufgrund einer Verletzung abgesagt.

Top-Themen der Redaktion

Padel
27 - 28. April 2024

„Wir sind begeistert!“

Die Senioren- und Mixed Konkurrenz runden die ersten offenen Rheinland-Pfalz Padel Meisterschaften erfolgreich ab.

Delegiertenversammlung 2024

Jan Hanelt, seit 2019 Präsident des Tennisverbands Rheinland-Pfalz, übergibt die Amtsgeschäfte an seinen ständigen Vertreter Ulrich Klaus. Warum, erläuterte er der…