Springe zum Seiteninhalt

Davis Cup: Ticketverkauf für Partie in Frankfurt gestartet

– DTB-Team plant mit Zverev und KohlschreiberHamburg, 9. November 2018 – Der Kartenverkauf für die Davis Cup-Partie gegenUngarn am 1. und 2. Februar in der Fraport Arena in Frankfurt am Main ist gestartet.

Wer das deutsche Team im Kampf um die Qualifikation für die Endrunde live vor Ort erleben will, der kann sich die besten Plätze direkt über das Portal ADticket (www.adticket.de) sichern.

Anführen wird die deutsche Mannschaft gegen Ungarn Alexander Zverev. Nachdem der Weltranglisten-Fünfte bereits in den vergangenen Wochen seinen Start in Aussicht gestellt hatte, bekräftigte der 21-Jährige gegenüber dem Deutschen Tennis Bund nochmals seine Ambitionen für die Begegnung in Frankfurt. „Ich gehe fest davon aus, dass ich dabei sein werde. Heimspiele im Davis Cup sind etwas ganz Besonderes und nach den letzten Auswärtspartien in diesem Jahr freue ich mich, im Februar wieder vor den deutschen Fans aufzuschlagen", sagt der gebürtige Hamburger. Auch die deutsche Nummer zwei, Philipp Kohlschreiber, hat bereits signalisiert, dass er im Februar für Deutschland spielen will.

Entsprechend blickt Kapitän Michael Kohlmann mit großer Vorfreude auf die Davis Cup-Woche Anfang kommenden Jahres: „Die Tatsache, dass unsere beiden besten Einzelspieler schon jetzt für die Partie im Februar planen, ist natürlich sowohl für uns als auch für die Fans hervorragend. Die Begegnung gegen Ungarn wird die einzige Gelegenheit im nächsten Jahr sein, den Davis Cup live in Deutschland zu erleben. Deshalb hoffen wir auf eine ausverkaufte Halle."

Der Ticketverkauf für die Partie gegen Ungarn, in der es nach der großen Reform des Wettbewerbs um den Einzug in die neu geschaffene Davis Cup-Finalrunde geht, sind ab sofort über ADticket (www.adticket.de) erhältlich. Dauerkarten kosten zwischen 50,00 und 100,00 Euro, Tagestickets sind ab 30,00 Euro zu haben. Ausgetragen wird die Begegnung nach der Formatänderung durch den Tennis-Weltverband nun über zwei Tage am Freitag (zwei Einzel) und Samstag (Doppel und zwei Einzel), sämtliche Matches gehen über zwei Gewinnsätze.

Für alle Anhänger der Herren-Nationalmannschaft hat der Deutsche Tennis Bund ein besonderes Angebot: Wer sich ein Ticket für den „Deutschlandblock powered by mybigpoint" sichert, erhält ein attraktives Fan-Paket gratis und feuert die Mannschaft von der Kopftribüne aus an >> weitere Informationen und Preise gibt es hier.

Für auswärtige Fans gibt es darüber hinaus das Dorint-Special, eine Fanreise zur Davis Cup-Begegnung in Frankfurt. Inkludiert sind neben einer Übernachtung im Dorint-Hotel Frankfurt-Niederrad je nach Kategorie (Premium oder Superior) Dauerkarten für Plätze in einer Loge oder direkt hinter dem deutschen Team sowie je ein Fanpaket pro Person >> weitere Informationen und Preise gibt es hier.