Springe zum Seiteninhalt

Aktive   Turniere  

03 -10. Dezember 2023
Deutsche Hallenmeisterschaften 2023 in Biberach - Eigelsbach gewinnt Quali

15-Jähriges TVRP-Talent Emily Eigelsbach (HTC Bad Neuenahr) startet mit einer Wildcard in die Quali und gewinnt beide Matches. Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Damen und Herren 2023 in Biberach erkämpft sie sich einen Platz im Hauptfeld.

Emily Eigelsbach bei ihrem Spiel gegen Carolina Kuhl (DTB 17) ©DTB/Claudio Gärtner

In der ersten Runde des Hauptfeldes traf sie auf Carolina Kuhl vom BTV, an vier gesetzt und aktuell die Nummer 17 der deutschen Damen. Das Spiel verlor Emily mit 2:6 / 4:6. "Ich musste mich im ersten Satz erstmal an das Damen Tennis auf WTA Niveau gewöhnen. Im zweiten habe ich den Anschluss zum 5:5 leider knapp verpasst und verlor diesen 4:6", so Emily im Anschluss an das Spiel. Nach einem 1:4 im zweiten Satz kämpfte sie sich noch auf ein 4:4 zurück. Trotz der Niederlage nimmt Emily nur positives aus Biberach mit: "Ich bin sehr glücklich über das Spiel und würde es am liebsten sofort wiederholen". 

Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften der Damen und Herren, die vom 03. bis 10. Dezember in Biberachan der Riß stattfinden, spielen die besten Spieler und Spielerinnen Deutschlands um die begehrten DM-Titel im Einzel. Der Stützpunkt des Württembergischen Tennis-Bundes ist bereits zum 14. Mal Austragungsort der nationalen Titelkämpfe.

Weitere Infos, Zeitpläne und Ergebnisse findet ihr hier.

Außerdem könnt ihr das Geschehen per Livestream (TennisChannel Abo notwendig) verfolgen.

Emily Eigelsbach bei ihrem Spiel gegen Carolina Kuhl (DTB 17) ©DTB/Claudio Gärtner
Emily Eigelsbach bei ihrem Spiel gegen Carolina Kuhl (DTB 17) ©DTB/Claudio Gärtner

Top-Themen der Redaktion

Return

Verbandsorgan "return" auch online

Die neueste Ausgabe des TVRLP Verbandsorgans "return" ist seit heute online. Aktuell wird die Zeitschrift diese Woche den Vereinen zugestellt. Die Printform wird als Paket mit dem…