Springe zum Seiteninhalt

Mainzelmännchen-Runde mit stimmungsvollem Landesfinale

Beste Bedingungen, wunderbare Wettbewerbe, super Stimmung: Die Jüngsten im Tennisverband Rheinland-Pfalz machten den Saisonhöhepunkt der Mainzelmännchen-Medenrunde auch 2015 wieder zu einem kunterbunten Tennistag.

Bei angenehmem Sommerwetter tummelten sich rund 80 Kinder aus Rheinhessen, dem Rheinland und der Pfalz bei bester Laune zum Landesfinale auf der Anlage des TC Boehringer Ingelheim. Eltern und Zuschauer lieferten drum herum die stimmungsvolle Kulisse. 12 Mainzelmännchen-Mannschaften mit Kindern im Alter bis neun Jahren hatten sich in den Vorrundenspielen mit insgesamt 80 Teams für das Finale qualifiziert. Mainzelmännchen- und mädchen aus Vereinen und Schulen des Landes begeisterten in den vier Staffelwettbewerben (Biathlon, Slalom, Viereckenlauf, Standweitsprung) und beim Kleinfeldtennis mit Ballgefühl, Spielwitz und Teamgeist.

Die Mainzelmännchen-Medenrunde ist seit gut zwei Jahrzehnten fester Bestandteil der rheinland-pfälzischen Tennisaktivitäten. Ein stimmungsvoller Höhepunkt der Saison. Die Veranstaltung gilt auch durch die Koordinationsübungen als der richtige Tenniseinstieg für Kinder. In vier Gruppen à drei Mannschaften ermittelten die Finalisten ihre Gruppensieger in der Altersklasse U9 und jünger. Aber der Spaß stand über allem. So auch einmal mehr beim schon traditionellen T-Shirt bemalen zwischen den Wettbewerben. Alle Teilnehmer, unabhängig von der Platzierung, durften sich bei der Siegerehrung zu ihren Urkunden einen Preis aussuchen. Der Renner beim kunterbunten Kinderfest waren in diesem Jahr wasserfeste Neopren-Bälle dicht gefolgt von den beliebten  Lenkdrachen.

 

Die Gruppenplatzierungen des Landesfinals im Überblick:

Gruppe 1                                                              

1. TC Boehringer Ingelheim 1                                 

2. TC Deidesheim                                                 

3. TC BW Bad Ems                                               

 

Gruppe 2

1. TC Boehringer Ingelheim 2

2. SV Altenahr

3. TV im TuS Mayen

 

Gruppe 3                                                              

1. TC Freinsheim                                                   

2. TC GW Neustadt                                              

3. TC Rheinböllen                                                 

 

Gruppe 4

1. TC Gräfenstein Merzalben

2. TC Idar-Oberstein

3. TC Bendorf

Top-Themen der Redaktion

Vereinspokal

TVRP Vereinspokal - Startschuss in die neue Saison

Der im letzten Jahr zum zweiten Mal ausgetragene TVRP Vereinspokal war erneut ein voller Erfolg. Über 160 Mannschaften duellierten sich im Aktiven- und Seniorenbereich von Juli bis…

Padel
27 - 28. April 2024

„Wir sind begeistert!“

Die Senioren- und Mixed Konkurrenz runden die ersten offenen Rheinland-Pfalz Padel Meisterschaften erfolgreich ab.

Delegiertenversammlung 2024

Jan Hanelt, seit 2019 Präsident des Tennisverbands Rheinland-Pfalz, übergibt die Amtsgeschäfte an seinen ständigen Vertreter Ulrich Klaus. Warum, erläuterte er der…