Springe zum Seiteninhalt

Offene Rheinland-Pfalz-Beachtennismeisterschaften in Ingelheim – Fun für Jedermann

Der Countdown läuft: An diesem Wochenende beschließen die Tennisspieler/Innen und Beachkönner bei den 3. Offenen Rheinland-Pfalz-Beachtennismeisterschaften in Ingelheim die Sommersaison. Alle, die Lust auf Sand und Wettkampf in herrlicher Atmosphäre haben, sind am Sonntag (16. September) auf der Anlage des TC Boehringer Ingelheim genau richtig. Anmeldeschluss ist der 13. September.

Foto: TVRP/Archiv

Tennisspieler/Innen, die Mitglied in einem Verein des Deutschen Tennisbundes (DTB) sind, können in diesem Jahr in den Wettbewerben Damendoppel, Herrendoppel und Mixed zum dritten Mal den TVRP-Titel ergattern. Die Veranstaltung bietet Fun für Jedermann – Echte Beachtennis-Sandwühler aus der Deutschen Rangliste, Anfänger und Fortgeschrittene, Freizeitspieler und Medenspieler treffen aufeinander und genießen das besondere Turnierfeeling.

Beachtennis ist mehr als Tennis im Sand: Bei den 3. Offenen Rheinland-Pfalz-Beachtennismeisterschaften mischen sich flotte Ballwechsel und clevere Taktik mit lockerer Strandatmosphäre. Wettkampfcharakter im Wohlfühlmodus sozusagen. Da spielen gute Laune und ganz viel Spaß immer mit im Sand. Überzeugen Sie sich selbst! Anmeldungen bitte unter Angabe der vollständigen Anschrift, Jahrgang, Telefonnummer und Vereinszugehörigkeit per Email an info@rlp-tennis.de

Ausrichter TC Boehringer Ingelheim bietet mit seiner Vier-Platz-Beachtennisanlage beste Bedingungen. Paddles-Schläger können vor Ort kostenfrei ausgeliehen werden, auch Bälle werden gestellt. Turnierbeginn ist am Sonntag ab 09:30 Uhr.

Top-Themen der Redaktion

Turniere

Lotto Team Cup 2024 - Jetzt Turnier beantragen!

Was Euch beim Lotto Team Cup erwartet, seht ihr in unserem neuen Video! Das Turnier unterstützt von Lotto Rheinland-Pfalz wartet mit vielen Angeboten für Turnierveranstalter.

Aktive
30. Mai. - 02. Juni 2024

Wenn aus Zuversicht Gewissheit wird

Tristan Reiff ist erstmals rheinland-pfälzischer Tennismeister. Im Finale der beiden topgesetzten Konkurrenten setzt sich der Bad Emser gegen Max Amling (Ludwigshafen) mit 5:7, 6:3…