Springe zum Seiteninhalt

Tolles Team-Event bei den Koblenz Open

Außergewöhnlicher Jahresauftakt für die Teamspieler im TV Rheinland-Pfalz: Jugendwartin Martina Riedle und Jens Rothenmeier, Referent für Jüngstentennis, nahmen die Spielerinnen und Spieler aus dem Landesteam 2019 mit zum ATP-Turnier Koblenz Open.

Feine Sache: Heiko Hampl (Mitte), Veranstalter und Turnierdirektor der Koblenz Open, bescherte zusammen mit den TVRP-Verantwortlichen den Talenten einen erlebnisreichen Tennistag. Foto: TVRP

Tolles Auf Einladung des Turnierdirektors Heiko Hampl (Großes Dankeschön von allen Kindern, Eltern und Offiziellen!) erlebten die Kinder mit ihren Eltern in Koblenz die Halbfinal-Spiele in Einzel und Doppel des internationalen Herrenturniers.

„Das war für uns eine toller Start ins Jahr – sozusagen zum Kennenlernen in besonderer Atmosphäre“, berichtete Rothenmeier. Die Jüngsten im Verband genossen den unterhaltsamen Ausflug nach Koblenz inklusive gemeinsamen Mittagessen. Das Interesse der Tenniskinder war groß. „Die Kids sind begeistert auf Autorenjagd gegangen.“ Die Idee, ein solches Team-Event künftig fest einzuplanen für die rheinland-pfälzischen Landesteam-Kinder der Altersklassen U8 bis U11 steht. Rothenmeier: „Vielen Dank an Heiko Hampl, der das alles ermöglicht hat.“ Mehr Infos hier .